Käserei

Hofkäserei und Laden sind in das Ensemble des sächsischen Dreiseitenhofs integriert. Wie in der Schäferei legen wir auch hier besonderen Wert auf ein naturnahes, umwelt- und erzeugnisschonendes Wirtschaften.
frisch-geschnittenhandwerksgerät
Die kühlgelagerte Schafmilch gelangt ohne Pumpen oder sonstige mechanische Vorbelastung in den Käsekessel und wird zunächst pasteurisiert. Danach beginnt die Kreation der verschiedenen Milchprodukte nach eigenen Rezepturen. Die Milch wird in ihrer natürlichen Zusammensetzung verarbeitet, sie wird weder aufgerahmt noch abgemagert. Als Zutaten setzen wir nur reines Meersalz und Gewürze aus kontrolliert biologischen Anbau ein.
käserohlingschatzkammer
Die meiste Schafmilch verwandeln wir in unseren beliebten Schnittkäse MÄHKAAS GOLD und den cremigen K´MÄHM`BERT. Schnittkäse und Weichkäse werden während der Reifung in klimatisierten Käsekellern gelagert. Zur Ausbildung einer natürlichen, essbaren Rinde wird der Schnittkäse auf traditionelle Art regelmäßig geschmiert.
Die Qualität unserer Milch- und Milchprodukte wird mit großer Sorgfalt überwacht und regelmäßig in unabhängigen Laboren überprüft.
Unsere Käsereiprodukte aus 100 % Schafmilch garantieren ein gesundes und natürliches Genusserlebnis.

“Schafmilch gibt es bei uns von März bis Oktober täglich frisch.”
Abholung außerhalb der Ladenzeit nach Vereinbarung

Schafmilch …

... ist ein bekömmliches und gesundes Getränk. Das ist eigentlich keine neue Erkenntnis, denn asiatische Völker verwenden Schafmilch schon seit jeher als Nahrungsmittel, zur Kosmetik oder als Naturarznei zur Heilung bestimmter Krankheiten.
Abweichend zur Kuh- und Ziegenmilch sind wichtige Inhaltsstoffe viel konzentrierter enthalten. Schafmilch ist mit einem 3-4fach höheren Gehalt an Orotsäure besonders für die Regeneration der Leber und des Magen-Darm-Traktes geeignet. Die Orotsäure und das ebenfalls reichlich enthaltene Amygdalin besitzen krebshemmende Eigenschaften. Der Fettgehalt liegt bei 5-10 Prozent.
Schon allein wegen der besseren Verdaulichkeit ist Schafmilch nicht nur für Kuhmilchallergiker eine attraktive Alternative. Milch von artgerecht gefütterten und sauber gemolkenen Schafen schmeckt keineswegs nach Schaf, sondern überzeugt durch eine angenehm vollmundige Note.